Öko-Strom

Ihr persönlicher Atomausstieg ist einfach!

Öko- bzw. Naturstromtarif gibt es deutschlandweit und preisgünstig.
Man kann vor Ort schauen, ob es regionale gute und saubere Anbieter gibt. Aber auch überregional gibt es die immer wieder genannten 4 Anbieter, die wir weiter unten vorstellen.

Wechseln – wie geht das?
Der neue Ökostromanbieter setzt sich mit dem bisherigen Stromversorger in Verbindung und übernimmt die Formalitäten des Wechsels. Er benötigt dafür lediglich die Zählernummer vom Stromzähler, den Zählerstand und den bisherigen Stromversorger. Dann noch die persönlichen Daten des Vertragspartners – als Deine Daten.

Wer da Skepsis hat, ob der neue Ökostrom-Abieter teurer ist, wird eines Besseren belehrt!

Das muss nicht sein!

Informiert Euch bei folgenden 4 überregionalen Anbietern:

Diese 4 Anbieter reinvestieren Ihr Geld transparent nachvollziehbar in den Ausbau erneuerbarer Energien. Der angebotene Strom ist deutschlandweit verfügbar! Also auch für Dich!!


Einen sehr guten und ausführlichen Vergleich der Ökostrom-Anbieter findet Ihr bei Robin-Wood Ökostromanbieter (PDF 300 kB)

Weitere tolle Informationen zum Thema Stromwechsel kann bei atomausstieg-selber-machen.de nachlesen.

Advertisements

3 Antworten zu Öko-Strom

  1. Ingo Scheulen schreibt:

    Energiewende muss zu Hause und vor Ort passieren!
    Den Stromanbieter zu wechseln beruhigt zwar das eigene Gewissen. Wenn man/frau aber etwas bewegen will, wäre es besser, in der Region zu gucken, welche Stadtwerke ein akzeptables „Öko-Angebot“ bieten. Selbst wenn das in vielen Fällen noch nicht ganz „sauber“ ist, nützt es, vor Ort Druck zu machen. Zum Beispiel sind wir bei uns in Bad Salzuflen seit dem 1.1.2012 atomstromfrei. Investiert wird in nachhaltige Energieversorgung, also in KWK und Erneuerbare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s