Demo 14.06. in Hannover – Grohnde Weiterbetrieb MIT UNS NICHT!

NICHT MIT UNS!

2011_Arbeiter_FukushimaEs ist unverantwortlich, wenn EON das AKW Grohnde wieder anfährt und ab dem 20. Juni wieder völlig unnötigen, nicht benötigten, teuren und vor allem gefährlichen Atomstrom ins Netz einspeist.

Die Probleme und offenen Fragen sind zum Haare raufen. Es zeigt sich immer deutlicher, dass EON kein verläßlicher Partner zum Betrieb von hoch gefährlichen Atomanlagen ist.

Daher rufen zahlreiche Organisationen, Anti-Atom-Gruppen und kritische Bürger mit der Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten zur Großdemo

am 14. Juni
um 12:00 Uhr
auf dem Opernplatz
in Hannover

auf.

Wir brauchen dringend ein klares Bekenntnis gegen umweltschädliche, menschenverachtende und irrsinnige Energiepolitik. Wir brauchen klare Absagen zur Atomkraft, gegen den Ausbau der Kohleverstromung, oder gegen den neuen Unsinn wie Fracking oder CCS (CO2-Verpressung).

Die Energiewende war bisher ein riesen Erfolg und ein Exportschlager!
So haben die deutschen Solaranlagen am 8. Juni morgens wie abends die Strommenge alle deutschen AkW ins Netz eingespeist. Zur Mittagszeit sogar die dreifache Menge!
Das bedeutet, dass wir schon jetzt keine der AKW mehr benötigen und sogar die Kohlekraft zurück fahren könnten. In England wurden dieses Jahr über 1.100 MW an Photovoltaik installiert, wir in Deutschland haben dem gegenüber nicht mal 500 MW installiert – so kann die Energiewende nichts werden!

Kommt am 14. Juni mit guter Laune, vielen Leuten und mit Fahnen, Transparenten, Trillerpfeifen und allem was Krach macht. Wir wollen Bürger, Wirtschaft und Politik wach rütteln!

Welche Termine könnt Ihr Euch für die kommenden Wochen vormerken:

  • Do. 12.06.14 11:00 Uhr PRESSEKONFERENZ in Hannover
  • Sa. 14.06.14 12:00 Uhr DEMO IN HANNOVER
  • So. 15.06.14 11:00 Uhr NRW Landeskonferenz in MüNSTER
  • Do. 19.06.14 11:15 Uhr öFFENTLICHE ÜBERGABE DER UNTERSCHRIFTEN zur STILLLEGUNG des AKW Grohnde
  • Fr. 20.06.14 06:00 Uhr EON plant Wiederinbetriebnahme des AKW Grohnde
  • Sa. 21.06.14 11:00 Uhr Regionalkonferenz AKW Grohnde abschalten (ver.di-Höfe, Hannover)
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bündnis, Bürgerinitiativen, Deutschland, Einladung, Energiewende, EON, Fracking, Grohnde, Hameln, Hannover, Informationsveranstaltung, Kommentar, Mahnwache, Meldungen, Mitmachen, Pressemeldung, Sicherheit, Termine, Veranstaltung, Vorbild, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s