Die Energiewende und der Klimaschutz stehen zur Debatte!

Die Klimagasemissionen steigen + steigen beständig weiter an…

Die von Wissenschaftlern und auch Politikern als entscheidend erachtete „2 Grad“ Schwelle wird zunehmend zu einer Illusion. Doch Deutschland bremst die Energiewende aus, es wird viel von den Kosten der Energiewende gesprochen statt von den immensen Kosten des Klimawandels und den ökonomischen Chancen der Energiewende. Die dezentrale und klimaschonende Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien wird, kurz vor ihrem wirtschaftlichen Durchbruch, zugunsten der Stromerzeugung aus Kohle und Atom eingeschränkt. Immer mehr Industriebetriebe werden von der Ökostromzulage befreit, die Bürger sollen dieses Zukunftsprojekt allein bezahlen.

Wieder werden die Kohle und Atomkonzerne geschützt vor der Konkurrenz der immer günstigeren regenerativen Energien.

Es ist an der Zeit „Position“ zu beziehen, für eine lebenswerte Zukunft unserer Nachfahren, für Klimagerechtigkeit.

Wir laden am Montag dem 7.April 2014 um 19.30 Uhr in die Aula des Grabbe Gymnasiums ein.
Es gibt einen hoch interessanten Vortrag von Prof. Dr. Stefan Rahmstorf. Er ist führender Klimaforscher am Potsdam Institut für Klimafolgenforschung.

Thema: Die Klimakrise – Wie gefährlich ist die globale Erwärmung?

Veranstalter:
Klimaforum Detmold, Lipp. Landeskirche, Stadt Detmold, VHS, Kreislandfrauen Lippe.

Karten gibt es im Vorverkauf bei dem Stadtwerken Büro im Rosental, Detmold.

Dieser Beitrag wurde unter Bündnis, Bürgerinitiativen, Detmold, Deutschland, Energiewende, Europa, Informationsveranstaltung, Mitmachen, Pressemeldung, Termine, Veranstaltung, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s