Monatsarchiv: Juli 2012

Urantransport „flüchtet“ vor Demonstranten

Ein Sonderzug mit Uranmüll, der am 30. Juli gegen 12.00 Uhr die Urananreicherungsanlage in Gronau verlassen hat, wurde von seiner Reise durch Proteste abgehalten. Der Zug stand mit rund 500 Tonnen Uranmüll (Uranhexafluorid) auf dem Bahngleis zwischen Gronau und Münster. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Atomtransporte, Bündnis, Bürgerinitiativen, Castortransporte, Demo-Bericht, Deutschland, Energiewende, Grohnde, Gronau, Kommentar, Meldungen, Sicherheit, Widerstand | Kommentar hinterlassen

Katastrophenschutzpläne verheimlicht

AKW-Katastrophenschutzpläne werden vor 10 Mio. BürgerInnen verheimlicht! Die 59 Landkreise im Umkreis von 100 km rund um die Atomkraftwerke Grohnde und Lingen sollen ihre vorhandenen und überarbeiteten Katastrophenschutzpläne öffentlich auslegen. Nicht alle Kreise haben einen neuen Plan, der an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Bündnis, Bürgerinitiativen, Detmold, Deutschland, Grohnde, Hameln, Kommentar, Meldungen, Termine, Veranstaltung, Wahrheit, Widerstand | Kommentar hinterlassen

neuer Katastrophenschutzplan für AKW Grohnde

UmweltschützerInnen fordern von Innenministerium und Landkreisen Katastrophenschutzpläne für Atomkraftwerke ins Internet stellen die Einwendungfrist bis zum 30. September 2012 verlängern Hannover/Hameln/Lingen/Lippe Umweltverbände und Anti-Atom-Initiativen rufen das Niedersächsische Innenministerium und den entsprechenden Landkreisen auf, die Katastrophenschutzpläne für die Atomkraftwerke Grohnde bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen, Bündnis, BUND, Deutschland, Grohnde, Hameln, IPPNW, Meldungen, Pressemeldung, Sicherheit, Termine, Wahrheit | Kommentar hinterlassen