Röttgen und Merkel in Paderborn

Am Montag dem 7. Mai kommen die „Ex-Klimakanzlerin“ Merkel und der „Energiewendebremser“ Röttgen zu uns nach OWL, konkret nach Paderborn auf den Domplatz – sie wollen dort nochmal um Wähler trommeln. Doch wer Trommelt muss auch die anderen Instrumente akzeptieren!

Der Chef des Umweltministeriums und das für Reaktorsicherheit Röttgen wirft der rotgrünen Landesregierung vor bei der Energiewende zu versagen.
Was für ein unglaublich dreister Witz!

Dabei hat die Vorgängerregierung aus CDU/FDP eine Windenergieverhinderungspolitik betrieben und er selbst hat gerade mit dem Wirtschaftschef in Deutschland Rösler die deutsche Solarbranche nahezu abgeschafft und die Energiewende im Keim erstickt. Hier erzählt der Röttgen dumm-dreist auch noch, es könne ja nicht sein, dass wenige Wirtschaftsunternehmen und Anleger fett an dem Solarsubventionen verdienen. ahah! Und wer verdient an der Politik der CDU? Die großen quasi Monopolkonzerne wie EON und RWE, die mit den Atomkraftwerken, Gas- und Kohlemonstern aber richtig fett absahnen. Gerade bei der Atomkraft ist es eine Lüge vom billigen Strom, bei dem die Folgekosten über hunderte Generationen vom Steuerzahler gezahlt werden.

Vor unserer Haustür steht so ein AKW, dass mit dem neuen CDU Atomausstieg eine erneute Laufzeitverlängerung bekommen hat, obwohl es das AKW mit den meisten Pannen ist! Es ist eines der weltweit stromstärksten AKWs. Dort sind dieser Tage Probleme, die nicht ernstgenommen werden, Probleme die dieser Röttgen ignoriert!

Auch sollen zahlreiche Atomtransporte durch NRW laufen, die die CDU aktiv billigt und genehmigt. Auch dabei ist dieser Röttgen ganz vorn dabei. Er ist der Mann, der diese Transporte untersagen kann.

Leute, stellt ihm diese Fragen, stellt ihn und seine Lügen bloss! Fordert das konsequente Handeln, damit wir in Deutschland an einer schnellen Energiewende in jeglicher Form profitieren und den anderen Staaten dieser Welt ein gutes Vorbild sein werden.

Leute, wir hoffen, dass möglichst viele dort in Paderborn ab 18 Uhr Flagge zeigen!
Kommt viele! Seid laut! Bringt Kind und Kegel mit! Denkt an Fahnen, Trillerpfeifen und Transparente.

Mehr Infos zum Termin auf der CDU Seite der Paderborner:
http://www.cdu-paderborn.de/201204241281/archiv/kundgebung-mit-angela-merkel-und-norbert-roettgen.html

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bündnis, Bürgerinitiativen, Bundesumweltministerium, Deutschland, Einladung, Energiewende, EON, Informationsveranstaltung, Kommentar, RWE, Termine, Veranstaltung, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Röttgen und Merkel in Paderborn

  1. Pingback: Nachrichten zur Stadt Paderborn

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s