Regionalkonferenz am 21.04.2012

Die nächste Regionalkonferenz zum AKW Grohnde findet am 21.04.2012 in Detmold statt.

Es werden wieder viele Teilnehmer von unterschiedlichen Gruppen, Initiativen und ggf. auch NGOs erwartet. Die „bunte Gruppe hat auch wieder ein volles und „buntes“ Programm.

Auf einem abgelegenen schönen Bio-Hof werden die Teilnehmer eine Rückschau halten und neue Ziele für die nächsten Wochen und Monate abstecken. So läuft aktuell der Wahlkampf in NRW und bald geht es auch in Niedersachsen in den Vorwahlkampf für 2013.

Auch ist in Kürze die Hauptversammlung von EON, die für den Konzern immer eine wichtige Veranstaltung ist, wenn man sich den Eignern präsentieren muss. Es gibt immer interessant gute und wichtige Fragen, die das Unternehmen kritisch beleuchten. Das Jahr 2011 war ein tiefer Einschnitt. In dem Jahr haben sich die ganzen Managementfehler offenbart. EON hat 10 Jahre lang den Einstieg in die Energiewende verschlafen. Das rächt sich nun…
Auch RWE hat die Energiewende verschlafen und musste das bei der Hauptversammlung am Donnerstag dem 19.04.2012 spüren – vor der Grugahalle wie in der Halle!
Der WDR titelt zu dem Aktionärstreffen: „RWE-Chef Jürgen Großmann hat sich am Donnerstag mit einer schlechten Jahresbilanz von seinem Posten verabschiedet“ Doch statt nun endlich umzudenken, wird das Festhalten an der Atomkraft mit den Worten „setzt auf klimaneutrale Energieversorgung“ festgehalten! Schauen wir im Mai, wie sich EON aufstellen wird!

Sicherlich wird bei den vielen Themen neben EON selbst das AKW Grohnde im Fokus der Regionalkonferenz stehen.

Alle, die sich bei den Aktionen

  • gegen Atomkraft
  • gegen das AKW Grohnde
  • für mehr Sicherheit bei den Atomanlagen
  • für das schnelle abschalten alle Atomanlagen – weltweit-
  • für die schnelle Umsetzung einer Energiewende mit bürgernaher dezentraler Energieversorgung

einsetzen wollen, sind herzlichst am Samstag in Detmold eingeladen!

Wer bisher nicht aktiv in der Regionalkonferenz teilgenommen hat, möge sich bitte kurz bei den Organisatoren per eMail anmelden. Dort gibt es dann auch weitere Informationen…
info(at)grohnde-abschalten.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bündnis, Bürgerinitiativen, Detmold, Deutschland, Einladung, Energiewende, EON, Europa, Grohnde, Meldungen, Pressemeldung, RWE, Termine, Veranstaltung, Vorbild, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s