Bürger Windanlage in Lemgo möglich?

Jetzt am Donnerstag dem 29.09.2011 gibt es im „Stadtpalais“ in Lemgo eine Informationsveranstaltung zur Windenergie.

Nach dem massiven Druck gegen die Kernkraft im Energiemix der Stadtwerke Lemgo und der Ankündigung der Bundesregierung hin zur Energiewende, forcieren nun auch die lemgoer Stadtwerke entsprechende Projekte. So ist an dem Abend Harald Vetter von den Stadtwerken mit dabei und stellt die Planungen von Bürgerbeteiligungsmodellen vor.

Das Thema Windenergie ist nach dem beschlossenen Ausstieg aus der Kernenergie stärker ins Blickfeld gerückt – auch in Lemgo. Nach aktuellen Planungen wird es neue Vorrangflächen für Windenergie geben. Die rot-grüne Landesregierung hat die rechtlichen Möglichkeiten verbessert.
Auch Dr. Burkhard Pohl (Grüne) wird als Vertreter des Umweltausschuss einen Überblick über die aktuelle Lage bieten. Er ist offen für jede konstruktive Diskussion und Anregung.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Informationen der Stadtwerke Lemgo über ihre Konzeption und die neuen Planungen zum Ausbau der Wind-Energieerzeugung. Es soll dabei verdeutlicht werden, inwiefern sich Bürgerinnen und Bürger an den Planungen und Investitionen beteiligen können.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag dem 29.09.2011 um 19.30 Uhr im „Stadtpalais“ (Papenstraße 24) statt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Cleantech, Deutschland, Energiewende, Informationsveranstaltung, Lemgo, Meldungen, Termine, Veranstaltung, Vorbild veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s