Wir bringen „Bielefelder Atommüll“ zu E.ON

Am Sonntag dem 25. September ist in Bielefeld „Mobil ohne Auto“

Die Anti-Atom-Bewegung in Bielefeld „Bielefeld steigt aus“ hat sich dazu etwas ausgedacht:

Wir bringen „Bielefelder Atommüll“ mit dem Fahrrad zu E.ON nach Herford

Die Atomkraftgegner(innen) transportieren dabei symbolisch „Bielefelder Atommüll“
an dem autofreien Sonntag mit dem Fahrrad zu E.ON nach Herford.

An den jeweiligen Erholungs- und Aktions-Stationen möchte der Bielefelder Castortransport auf die Demonstration für die Abschaltung des AKW Grohnde am darauf folgenden Wochenende (2. + 3. Oktober) hinweisen! Mehr zu der Demo unter www.Grohnde-Abschalten.de.

Termin:
Treffen ist um 10 Uhr am Ravenberger Park (vor „Arbeit und Leben e.V.“) in Bielefeld
Abfahrt ist 10:30 Uhr in Richtung Herford über die Heeper Str./Herforder Str.

Hintergrund:
Die Stadt Bielefeld ist Geschäftspartner von E.ON. Unter anderem ist die Stadt Mitbetreiber beim AKW Grohnde (Hameln).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, AntiAtomSpaziergang, Bündnis, Bürgerinitiativen, Castortransporte, Deutschland, Einladung, EON, Grohnde, Informationsveranstaltung, Kommentar, Termine, Veranstaltung, Vorbild, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s