Explosion in französischer Nuklearanlage

Es ist in Frankreich zu einer Explosion gekommen, bei der auch (wieder mal) Radioaktivität in die Umgebung entwichen ist.

Der Focus berichtet aktuell darüber „Polizei riegelt Atomanlage nach Explosion ab„.

Die Nutzung von Atomenergie ist umstritten und immer wieder kommt es zu Unfällen. Die gesamte Kette aus der Nutzung von Atomkraft ist im höchsten Maße problematisch.

Daher forderte die international organisierte Organisation IPPNW (Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges und in sozialer Verantwortung) erneut das Ende des Atomzeitalters:

Angesichts der Explosion in der französischen Nuklearanlage Marcoule fordert die atomkritische Ärzteorganisation IPPNW einen sofortigen und umfassenden Ausstieg aus der Atomenergie und ein Ende des Atomzeitalters.

„In den vergangenen Jahren gab es mehrere Beinahe-Unfälle in Atomkraftwerken. 2011 kam es in Japan zum Super-GAU in mehreren Atomkraftwerksblöcken, in den USA ist ein Atomkraftwerk fast abgesoffen und jetzt explodiert in Frankreich ein Verbrennungsofen für radioaktive Abfälle auf dem Gelände des Atomkraftwerks Marcoule. Es ist Zeit, diesem Spuk ein Ende bereiten“, so IPPNW-Atomexperte Henrik Paulitz.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Deutschland, Europa, IPPNW, Kommentar, Meldungen, Pressemeldung, Sicherheit, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s