Energiewahnsinn der Bahn + Atomkraft

Im Jahre 2011 (und einige Jahre davor), da ist man schon weit beim Thema Energiesparen, würden man meinen. Energieeffizienz ist seit Jahrzehnten ein geflügeltes Wort. Energiesparen ist ein Trend, denkt der Normalbürger.
Weit gefehlt!

Ihr findet unter folgendem Link ein PDF mit einem Text. Dort wird der „Energiewahnsinn“ vom Bahnhof Stuttgart21 dargelegt. Allein aus diesem Grund ist auch S21 kein Bahnhof, der in die „Neuzeit“ gehört. Das ist auch der Grund, warum S21 sehr viele Anknüpfungspunkte zur Anti-Atom-Bewegung hat.
Allein wegen dieser Kosten und dem Energiehunger, darf S21 nicht gebaut werden.

S21 und Neckarwestheim und der Atomausstieg

Der Text ist gut geschrieben und öffnet uns allen einmal mehr die Augen. So sieht die „Energieeffizienz“ in der „Neuzeit“ der Politik aus. es zeigt sehr deutlich, wie ernsthaft Wirtschaft und Politik über eine Energiewende nachdenken.

Ihr solltet Euch die Zeit nehmen und es lesen!
Ihr könnt das auch auf einer Mahnwache verlesen/vortragen.

In Verbindung mit dem Text ruft die Anti-Atom-Bewegung in der Pfalz zur Blockade des AKW Neckarwestheim auf. Am 13. August – ein Samstag, wird protestiert und blockiert – für die Stilllegung aller Atomanlagen, jetzt, sofort! Wir wollen Strom aus 100% Regenerativen Energien, und dass schnellstmöglich! Das geht, wenn man will!

Weiteres im Internet:
http://abschaltblockade-neckarwestheim.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bündnis, Castortransporte, Deutschland, Einladung, Mahnwache, Meldungen, Termine, Veranstaltung, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s