Bad Salzufler Initiative für Atomausstieg und Klimaschutz

Initiative sieht Salzufler Stadtwerke auf positivem Weg

Initiative plant Veranstaltungen zu Ökostrom und Energieeinsparungen

Die Bad Salzufler Initiative für Atomausstieg und Klimaschutz sieht die heimischen Stadtwerke auf gutem Wege. In einer Veranstaltung mit dem Geschäftsführer Volker Stammer und Energieberater Johannes Dittmar wurde ein breites Spektrum der Energieversorgung erörtert. Erfreut zeigte sich Jobst Flörkemeier, Sprecher der Initiative, über die vielfältigen Beratungsaktivitäten der Stadtwerke: „ Die Beratung geht eindeutig in Richtung Energieeinsparung und Energieeffiziens. So werden die Stadtwerke ihrem Auftrag gerecht und werden dadurch ihre Kunden binden und hoffentlich neue gewinnen!“

Der von Volker Stammer detailliert erläuterte Ökostromtarif fiel auf reges Interesse der Initiativmitglieder. Man war sich einig, dass die durch diesen Tarif geförderte Erzeugung von regenerativen Energien in Bad Salzuflen besser publik gemacht werden müsse. Die Initiative plant, in naher Zukunft eine Veranstaltung zu diesem Thema anzubieten.

Johannes Dittmar wies anhand der Ausstellung der Stadtwerke eindrucksvoll auf mögliche Energieeinsparmöglichkeiten für den Privathaushalt hin. Die interessanten Ausführungen veranlassten die Initiative möglichst noch im Juni einen Workshop zum Klimaschutz in Bad Salzuflen durchzuführen. Dabei soll es darum gehen, zukunftsfähige energiepolitische Ziele mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren und die dann ausgearbeiteten Konzepte auf den Weg zu bringen.

Zufrieden zeigten sich die Teilnehmer des Treffens auch mit geplanten Aktivitäten der Stadtwerke in den Bereichen Windenergie und Carsharing.
Flörkemeier zum Abschluss des Treffens: „Es hat sich wirklich gelohnt, dass viele von uns vor acht Jahren mit dazu beigetragen haben unsere Stadtwerke zu retten. Jetzt können wir gemeinsam mit ihnen zukunftsweisende Energiepolitik vorantreiben!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bad Salzuflen, Bündnis, Bürgerinitiativen, Cleantech, Deutschland, Informationsveranstaltung, Meldungen, Pressemeldung, Termine, Veranstaltung, Vorbild veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s