Aktuelle Termine zum Wochenende!

Es gibt wieder aktuelle Termine!

Was könnt Ihr am Sa, So und Mo in Lippe machen?

Lemgo

Sa 09.04.2011 – Anti-Atom-Spaziergang durch die Fussgängerzone in Lemgo
Fünf-vor-Zwölf am Anfang der Fussgängerzone am Kanzlerbrunnen (Ostertor)
Es geht ca. 1h durch Lemgo.
Erstmalig gibt es auch einen „auf die Schnelle“ initiierten Infostand beim Kanzlerbrunnen.

Mo 11.04.2011 – Mahnwache ab 18 Uhr vor dem Rathaus in der Innenstadt

Mo 11.04.2011Bündnis Treffen „Energiewende JETZT!“ für Lemgo
nach der Mahnwache in der Friesenstube (gegenüber dem Busbahnhof)
Es sind Bürger, Atom-Gegner, Unternehmer, Parteien und Gruppen – alle zu einem überparteilichen konstruktiven Treffen eingeladen. Wir wollen den Anti-Atom-Protest aufgreifen für tragfähige Konzepte hin zu einer Energiewende.

Bielefeld

Sa 09.04.2011 – Demonstration durch die Innenstadt
Treffen am Jahnplatz in Bielefeld ab 11 Uhr
Bringt Töpfe, Rasseln, Tröten mit, denn es ist „Atom-Alarm“! und wir protestieren gegen Atomkraft. Wir mobilisieren zur Großdemo am Tschernobyl-Aktionstag (Ostermontag 25.4.2011) am AKW Grohnde.

Mo 11.04.2011 – Vernissage „Leben nach Tschernobyl“ – Fotografie 1986 bis 2010
In der Bürgerwache Siegfriedplatz in Bielefeld ab 19.30 Uhr
Auch wenn es bedrückende Bilder sein werden, man darf nicht wegschauen!

Detmold

Mo 11.04.2011 – Mahnwache in Detmold
Auch diesen Montag hat Ulf ein tolles Programm zum Gedenken an Japan und als friedlichen Protest gegen Atomkraft organisiert. Ganz besonders freuen sich die Organisatoren auf Dr. Sonnabend (IPPNW) als Redner.
Es wird bei der Mahnwache die Anti-Atom Ballade von Reiner Panitz (ca. 1980!) vorgetragen. Hier findet Ihr die Ballade als PDF.

Viele andere Orte

Auch wird es wieder Mahnachen am Montag in vielen Orten in der Region geben. Bitte geht dort hin. Zeigt weiterhin, wie schlimm Atomkraft ist und zeigt, dass wir Bürger dies und die Folgen einer Katastrophe nicht akzeptieren.
Es gab in Russland Majak, dann in den USA Harrisburg, dann in Russland Tschernobyl, nun in Japan Fukushima, was kommt noch?
Gerade in Japan ist noch lange nichts ausgestanden. Es wird die schlimmst und grausamste Katastrophe werden. Wir stehen noch am Punkt Null. Keiner mag sich vorstellen, was in Japan in den nächsten 20 Jahren passieren wird…

Wir müssen eine weitere Katastrophe verhindern – egal wo in dieser Welt – Atomkraft hat ausgedient, ist ein Dinosaurier. Atomkraft muss SOFORT abgeschaltet werden!

Aber denkt auch daran, Ihr könnt ebenso zur Energiewende beitragen. Nein Ihr müsst dazu beitragen!
Spart Strom, tauscht Stromfresser gegen sparsame Geräte ein. Schaltet Geräte zu Hause ab, nicht auf Standby laufen lassen. Wechselt den Stromanbieter und sagt es Eurem Atomstromlieferanten. Sagt NEIN zu Atomstrom! Setzt die Atomkonzerne unter Druck.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, AntiAtomSpaziergang, Bad Salzuflen, Bündnis, Bürgerinitiativen, Bielefeld, Detmold, Deutschland, Einladung, Herford, Japan, Lemgo, Mahnwache, Meldungen, Pressemeldung, Veranstaltung, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s