Die Wolke – Gudrun Pausewang

Die Wolke ist ein 1987 erschienenes Buch mit dem vollständigen Titel:

DIE WOLKE – Jetzt werden wir nicht mehr dagen können, wir hätten von nicht gewusst.

Ich denke, der Titel sagt ALLES!
…und was wird uns heute von Politik, Wirtschaft und den Lobbyisten erzählt:
„Hätte wir das gewusst“!

Jeden Tag kann es passieren! In Japan ist es nun passiert. Jeden Tag kann es auch in Europa passieren!

„Es wird nichts mehr sein, wie es war!“ – Ja, dass können die Menschen in Japan nun auch sagen. Erfahren wie es mit der Strahlung ist, wissen die Menschen in der Umgebung von Tschernobyl.

Das Motiv für dieses Buch war der schwere Reaktorunfall in Tschernobyl (1986). Gudrun Pausewang stellt sehr bildlich und emotional dar, was passieren kann, wenn sich ein solcher Super-GAU (wie Harrisburg, Tschernobl und jetzt Fukushima) in Deutschland ereignet.

Mit dem Buch können wir nun nachvollziehen, was in Japan passiert ist, passieren wird und wir können uns ein Bild machen, dass uns die Tränen in die Augen treibt!

„Die Wolke“ erschien im Februar 1987. Bis September 1988 wurden 50.000 Exemplare verkauft.
Im Jahr 2010 erreichte die verkaufte Auflage 1,5 Millionen und der Roman war zur Schullektüre geworden.
Im Jahr 2011 werden die Verkaufszahlen durch die Geschehnisse in Japan explodieren!

Das Buch gibt es für rund 6 EUR. Die 6 EUR lohnen sich!

Aber das Buch gibt es auch als Film!
Wer sich die Mühe nicht machen möchte, sollte sich den Film ansehen.
Wikipedia schreibt dazu Die Wolke ist ein deutscher Katastrophenfilm aus dem Jahr 2006 und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Gudrun Pausewang.

Hier ein Link auf den Trailer. Es lohnt sich den Film zu kaufen und anzusehen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Ausland, Deutschland, Meldungen, Russland, Sicherheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s