Grossdemo in Köln am Samstag

Am Samstag sind die letzten Demos vor der besonders wichtigen Wahl im ehemaligen Atom-Musterländle Baden Württemberg. Der Ober „AKW Aktivist“ Mappus möchte gerne wiedergewählt werden.
Ein Grund mehr deutlich zu zeigen, dass Atomkraft der falsche Weg ist!

Also:
Kommt mit nach Köln. Dort wird es eine Demo geben mit guten Rednern und sehr schöner Musik 🙂

Hauptkundgebung

14 Uhr – Deutzer Werft – Hauptkundgebung
13-14 Uhr: Vorprogramm
14-16 Uhr: Hauptkundgebung Moderation: Christioph Bautz (campact)
14.15 Uhr: Schweigeminute für die Opfer der Erdbebenkatastrophe, des Tsunamis und der Bedrohung durch die Reaktorkatastrophe im Rahmen aller Demonstrationen.

RednerInnen

a. Einleitende Worte: Hannelore Bartscherer (Vorsitzende des Katholikenausschusses Köln)
b. Gewerkschaftssprecher (DGB)
c. Pfarrer Jens Sannig (Superintendent des Kirchenkreises Jülich)
d. Alex Rosen (IPPNW)
e. Jutta Sundermann (attac)

Musikalische Unterstützung

a. Rhezi Malzahn (Naturfreunde Deutschlands)
b. Klee
c. Klaus der Geiger und Orchester
d. Wolf Maahn
e. Wilfried Schmickler (Kabarett)

Anreise
Es gibt Bahnanbindung nach Köln, die gut sind. Also wollen wir mit dem Zug um 8.40 Uhr in Detmold losfahren. Wir sind dann um 12.12 Uhr in Kölle am Hauptbahnhof.

Der Zug fährt über Bielefeld. Dort und vorher in Lage können noch Leute zusteigen.

Wir können Geld sparen, wenn wir 5-er Tickets kaufen. Dazu sollten wir uns vorher treffen. Kommt spätestens 8:30 Uhr zum Bahnhof.

Rückreise
Wenn wir um 16.16Uhr wieder im Zug sitzen, dann sind wir um 20 Uhr wieder in Detmold.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bündnis, Deutschland, Einladung, Meldungen, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s