Veranstaltung ATOMAUSSTIEG SELBER MACHEN

Am 03.03.2011 findet in Herford eine Informationsveranstaltung zum Thema „ATOMAUSSTIEG SELBER MACHEN“ statt.

Mit dabei ist Sebastian Sladek („Stromrebellen“ Schönau) und Matthias Sasse („Energie für Regionen“ JürgenStrom).

Warum eine solche Veranstaltung?
Über was wird informiert?
Warum sollen wir den Stromanbieter wechseln?


Atomkraft ist gefährlich und überflüssig. Einige Atomkraftwerke (AKW) stehen schon seit Jahren wegen schwerer Pannen still, andere fallen immer wieder monatelang aus. Je länger die Atomkraftwerke noch laufen, desto gefährlicher wird der Betrieb und desto mehr Atommüll entsteht.
Die Atomkonzerne Vattenfall, RWE, E.ON und EnBW wollen noch Jahrzehnte an dieser veralteten Technik festhalten. Den großen vier AKW-Betreibern stehen konzernunabhängige, engagierte Unternehmen entgegen, die voll und ganz auf Ökostrom setzen und Vorreiter bei der Energiewende sind.
Wechseln Sie zu Ökostrom und unterstützen Sie die Energiewende!

Wir können den Atomausstieg selbst organisieren!

Kommen Sie!
Informieren Sie sich!
Machen Sie mit!

Am Donnerstag, 03.03.2011 um 19:30 Uhr in Herford:

Haus der Kirche – Hansastrasse 60


Wer lädt ein?

Ein Bündnis aus: Attac Herford, Flüchtlingsbegleit- und Friedensgruppe, Die
Linke Kreisverband Herford, IPPNW, Ev. Kirchenkreis Herford, Bürgerforum
Herford, Lokale Agenda 21, Klimabündnis Löhne, Alevitische Gemeinde
Herford, BUND, Verein am Lambach, Recyclingbörse, Hartz4-Betroffene,
solid, Lebenslaute, DGB Herford, Stadt- und Kreisverband Herford
Bündnis90/Die Grünen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Bündnis, Herford, Informationsveranstaltung, Meldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s