Anti-Atom-Kornbodenkonzert in Detmold

Nachfolgend eine Einladung.
Diese veröffentlichen wir hier, da es um einen guten Zweck geht! Die Eintrittsgelder werden gespendet für die Mobilisierung für den traurigen 25. Jahrestag des Tschernobyl Gaus am AKW Grohnde (Hameln) am Ostermontag!

Liebe Freunde der Landkultur,

es gibt mal wieder ein Konzert auf dem „Kornboden“ in Detmold auf dem „Bergwiesenhof“.

Am Freitag 4. März ab 20 Uhr, auf dem Kornboden, Bergwiesenhof Allhoff-Cramer, Barntruper Str. 260, Detmold.

Euch erwarten Kozma Kwartet & Shawn Grocott (dem Zauberer auf der Posaune).
Das Kozma Orkestar steht für einen charmanten, abwechslungsreichen und energiegeladenen Sound – osteuropäische Klänge von Klezmer über jiddische Lieder bis hin zu mazedonischen und serbischen Traditionals und Romamusik mischen sich mit Swing, Blues und eigenen Stücken. Eine in jeder Hinsicht mitreißende, handgemachte Musik, die zum Tanzen einlädt.

Kozma war mit ihrer Band beim letzten Anti-Atom-Musikfest auf unserem Hof und wir haben wunderbar getanzt.

Eintrittsspenden: Für die Musiker und einen wichtigen Zweck, die Mobilisierung für Tschernobyl 25 am AKW Grohnde am Ostermontag!

Interessierte melden sich bei Ulf Allhoff-Cramer

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Detmold, Einladung, Meldungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s