Archiv der Kategorie: Atomtransporte

Atommüll-Alarm: Tatorte in NRW

Hier der Hinweis auf eine Informationsveranstaltung vom Klimaforum Detmold im Rahmen der bundesweiten Herbstkampagne “Atommüll-Alarm – Tatorte in Deutschland” WANN: am Freitag, 24.10. von 14 bis 18 Uhr WO: in der Detmolder Fußgängerzone vor dem neuen Hertiegebäude

Veröffentlicht unter Ahaus, Aktionen, AntiAtomSpaziergang, Atomtransporte, Ausland, Bündnis, Bürgerinitiativen, Castortransporte, Detmold, Deutschland, Einladung, Europa, Informationsveranstaltung, Meldungen, Mitmachen, Pressemeldung, Termine, USA, Veranstaltung, Vorbild, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Es wird ernst mit deutschen Atommüllexporten

Atommüll aus dem Forschungszentrum Jülich könnte schon im nächsten Sommer in ein US-Atomwaffenzentrum transportiert werden. So schreibt es das Online-Magazine Heise. In den USA wird längst an einer Durchführbarkeitsstudie gearbeitet und Verhandlungen laufen seit drei Jahren, damit Atommüll in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomtransporte, Ausland, Bundesumweltministerium, Castortransporte, Deutschland, Europa, Kommentar, Meldungen, Sicherheit, Termine, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Endlager durch die Hintertür…

Anti-Atom-Initiativen in Westfalen und Münster rufen zum Protest gegen ein neues Atommüll-Lager bei der Uranfabrik in Gronau auf! In Gronau sollen ,ohne jede zeitliche Befristung, 60.000 Tonnen abgereichertes Uran eingelagert werden. Die Initiativen vor Ort befürchten, dass hier durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomtransporte, Bündnis, Bürgerinitiativen, Bundesumweltministerium, Deutschland, Gronau, Kommentar, Meldungen, Sicherheit, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Atommüll made in Germany

Die Endlagersuche für hochradioaktiven Atommüll wird in Deutschland gerade “angeblich” neu gestartet oder es soll einfach über ein fiktives Gremium Gorleben legitimiert werden. Immer wieder wird der Anti-Atom-Bewegung gedroht: Wenn ihr jetzt nicht mitmacht, dann kommt das Zeugs vielleicht doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomtransporte, Ausland, Bundesumweltministerium, Castortransporte, Deutschland, ENBW, EON, Europa, Gronau, Kommentar, Meldungen, Russland, RWE, Sicherheit, USA, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

8. März Fukushima-Demo in Jülich

AtomkraftgegnerInnen fordern sofortigen Atomausstieg Am jetzigen Samstag, 8. März, findet in Jülich eine landesweite Anti-Atom-Demonstration zum dritten Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima statt. Mit der Demo setzen die Anti-Atomkraft-Initiativen und Umweltverbände ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahaus, Aktionen, AntiAtomSpaziergang, Atomtransporte, Ausland, Bündnis, Bürgerinitiativen, Bundesumweltministerium, Castortransporte, Deutschland, Einladung, Informationsveranstaltung, Japan, Mahnwache, Meldungen, Mitmachen, Pressemeldung, Sicherheit, Termine, Veranstaltung, Vorbild, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Kraft soll UAA Gronau Stilllegung in Berlin durchsetzen

Gerät Urenco-Verkauf in Schwierigkeiten? Die Niederlande sind besorgt wegen Weiterverbreitung der Urananreicherung. Daher organsiert man am 5. Dezember vom niederländische Parlament einen „Runden Tisch“, um den Verkauf abzusagen.

Veröffentlicht unter Aktionen, Atomtransporte, Ausland, Bündnis, Bürgerinitiativen, Deutschland, Gronau, Hannover, Kommentar, Pressemeldung, Sicherheit, USA, Wahrheit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Lage in Fukushima ist katastrophal

Der Nuklear-Experte Mycle Schneider sieht die Atom-Ruine von Fukushima eine große Gefahr für die Bevölkerung Japans. Die Nahrungsmittelsicherheit ist nicht garantiert. Die bevorstehende Bergung derBrenn-Elemente sei ein hochriskantes Unterfangen. Er ärgert sich jedoch, dass sich die Sorgen vieler Menschen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomtransporte, Ausland, Bundesumweltministerium, Deutschland, ENBW, Energiewende, Europa, Japan, Kommentar, Meldungen, Pressemeldung, Sicherheit, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar