Uran-Transport in Gronau/Münster gestoppt!

Wir haben soeben eine Meldung aus Münster erhalten. Dort haben Aktivisten einen 450 Tonnen Transport mit angereichertem Uran gestoppt.

EON und RWE sind Mitinhaber der in Gronau ansässigen Urananreicherungsanlage, die rund 10% des Weltmarktes der “Brennstoffe” für Atomkraftwerke beliefert. Statt im Rahmen des Atomausstiegs diese Anlage stillzulegen, wird diese mit Hochdruck in der Kapazität ausgebaut. Die Grünen NRW haben sich auf die Fahne geschrieben, die Anlage stillzulegen. Bisher haben Sie dazu aber nichts übernommen…

Folgend die Meldung aus Münster:

seit mehr als einer Stunde seilen sich mehrere AktivistInnen bei Münster-Kinderhaus vor einem Uranzug aus Gronau ab! Der Uranzug hat neun Waggons und rund 450 Tonnen abgereichertes UF6, das über Münster-Hamm-Hagen-Wuppertal-Köln-Bonn-Koblenz-Trier-Saarbrücken und Metz nach Pierrelatte zur “Dekonversion” soll (UF6 zu U3O8), um ab 2014 dann zur Zwischenlagerung nach Gronau zurückzurollen. Die Bundespolizei ist vor Ort, greift bislang aber nicht ein.

Eine Erklärung der AktivistInnen findet ihr als PDF. Die AktivistInnen freuen sich über Unterstützung und Solidarität.

2012-05-07 Pressemitteilung

Ihr wisst, dass die Bundes- und Landesregierung den unbegrenzten Weiterbetrieb und Ausbau der Urananreicherungsanlage in Gronau immer gefördert, bzw. geduldet hat. Doch der Widerstand lässt nicht nach und wächst.

Es wäre toll, wenn heute an der Transportstrecke möglichst viele BeobachterInnen stehen würden, damit die Weiterfahrt des Uranzugs (wenn sie denn beginnt) und die Fahrtstrecke möglichst öffentlich stattfinden.

Quelle:
SOFA Münster
AKU Gronau
www.urantransport.de
www.aku-gronau.de
www.sofa-ms.de
www.kein-castor-nach-ahaus.de

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Ahaus, Aktionen, Atomtransporte, Bündnis, Bürgerinitiativen, Castortransporte, Deutschland, EON, Gronau, Kommentar, Meldungen, RWE, Sicherheit, Vorbild, Wahrheit, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s