Atommüll-Alarm: Tatorte in NRW

Hier der Hinweis auf eine Informationsveranstaltung vom Klimaforum Detmold im Rahmen der bundesweiten Herbstkampagne “Atommüll-Alarm – Tatorte in Deutschland”

WANN:
am Freitag, 24.10. von 14 bis 18 Uhr

WO:
in der Detmolder Fußgängerzone vor dem neuen Hertiegebäude Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ahaus, Aktionen, AntiAtomSpaziergang, Atomtransporte, Ausland, Bündnis, Bürgerinitiativen, Castortransporte, Detmold, Deutschland, Einladung, Europa, Informationsveranstaltung, Meldungen, Mitmachen, Pressemeldung, Termine, USA, Veranstaltung, Vorbild, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Seehofers Regierung will die Atomkraftwerke länger laufen lassen

Die Atomlobby blüht wieder! In Bayern kommt der erste Vorstoß einer erneuten Laufzeitverlängerung für die Atomkraft. Vor kurzem hatte die EU deutlich gezeigt, dass sie Subventionen für Atomkraft befürwortet. Davor hatte sie noch Klage angedroht, wenn Erneuerbare subventioniert werden. Was für ein Wahnsinn – und keiner tut etwas dagegen…

Hintergrundinformationen zu Bayern
Bayern ist heute noch zu 50% auf Atomstrom angewiesen. Jahrzehnte­lange politisch verheerende Entscheidungen der Staatsregierungen haben dies verursacht. Nach Beginn der Fukushimakatastrophe vor dreieinhalb Jahren wollte dann auch Bayerns Regierung die Energiewende. Jetzt läßt sie jedoch fünf von sechs entscheidende Baustellen der Energiewende absaufen: Energieeffizienz, PV-Ausbau, Windkraftausbau, Netzumbau, Speicherausbau. Auf der sechsten Baustelle, dem Lastmanagement, ruht leider ohnehin die Arbeit.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesumweltministerium, Deutschland, Energiewende, Kommentar, Meldungen, Pressemeldung, Sicherheit, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Petition zu Strahlenbelastung

2011-03_Fukushima-Explosion_block_3Wir fordern, dass kostenlose Untersuchungen bezüglich der Strahlenbelastung bei jedem, der es wünscht, durchgeführt werden, und dass eine bessere und kostenlose medizinische Versorgung für die Menschen bereitgestellt wird, die durch die nukleare Katastrophe von Fukushima betroffen wurden.

Unterzeichnen und Download Möglichkeiten

Veröffentlicht unter Deutschland | Hinterlasse einen Kommentar

Es wird ernst mit deutschen Atommüllexporten

Atommüll aus dem Forschungszentrum Jülich könnte schon im nächsten Sommer in ein US-Atomwaffenzentrum transportiert werden. So schreibt es das Online-Magazine Heise.

In den USA wird längst an einer Durchführbarkeitsstudie gearbeitet und Verhandlungen laufen seit drei Jahren, damit Atommüll in die USA in ein Lager nahe beim US-Atomwaffenzentrum Savannah River Site in South Carolina verbracht werden kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomtransporte, Ausland, Bundesumweltministerium, Castortransporte, Deutschland, Europa, Kommentar, Meldungen, Sicherheit, Termine, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Paderborn – Unterschriftenaktion vor der Franziskanerkirche

Am Samstag, dem 28.06.14, findet ab 10.00 eine Unterschriftaktion vor der Franzikanerkirche in der Westernstraße statt.

Unter dem Motto “wir zahlen nicht für euren Müll” wollen wir auch in unserem ostwestfälischen Oberzentrum Paderborn darauf aufmerksam machen, was sich zur Zeit um den Rückbau und die dafür zurück zustellenden Kosten bzw. Gelder und der politischen Rückendeckung dazu in Berlin abspielt!

Veröffentlicht unter Deutschland | Hinterlasse einen Kommentar

Endlager durch die Hintertür…

Anti-Atom-Initiativen in Westfalen und Münster rufen zum Protest gegen ein neues
Atommüll-Lager bei der Uranfabrik in Gronau auf!

In Gronau sollen ,ohne jede zeitliche Befristung, 60.000 Tonnen abgereichertes Uran eingelagert werden. Die Initiativen vor Ort befürchten, dass hier durch die Hintertür ein Endlager entstehen könnte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomtransporte, Bündnis, Bürgerinitiativen, Bundesumweltministerium, Deutschland, Gronau, Kommentar, Meldungen, Sicherheit, Wahrheit, Widerstand | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Angst vor Atomkraft

EXTRA3 nimmt uns mit einem einfachen Aufklärungsvideo die Angst vor der Atomkraft.

Veröffentlicht unter Informationsveranstaltung, Kommentar, Sicherheit | Hinterlasse einen Kommentar